Glaube, afrikanische Kunst und Gottes Führung

Carola blickt zurück auf ihr Leben. Sie hatte sich entschieden Gott voll zu vertrauen und sieht nun, wie Gott vieles plante, ohne dass sie es merkte. Einst interessierte sie afrikanische Kunst und sie hätte sich nicht träumen lassen, dass sie eines Tages diese auch in Afrika lehren wird. In der Mission von Maria Prean kam noch in ihren 60ern eine neue verborgene Leidenschaft zum Vorschein. An Carola Geschichte können wir sehen: Gottes Pläne sind wunderbar und oft verstehen wir erst am Ende welche Wege er mit uns gegangen ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Related Posts