“Alles ist möglich!” – die Frau ohne Beine

„Ich kann nicht!“. Kommt im Sprachgebrauch von Jen nicht vor. Ihre Adoptiveltern unterstützen und förderten Jen und so lernte sie Turnen, Volleyballspielen, Roller Skaten, Surfen, Tauchen uvam. Ohne Beine und ohne Namen ist die US-Amerikanerin Jen Bricker auf diese Welt gekommen. Ihre leiblichen Eltern, aus Rumänien, haben sie im Krankenhaus zurückgelassen. Die Ärzte gaben ihr nur wenig Überlebenschance und meinten, sie würde niemals aufrecht sitzen können, doch sie irrten gewaltig, den heute ist Jen Bricker Luftakrobatin, Tänzerin, Autorin und Motivationsrednerin, die weltweit Vorträge hält und mit Britney Spears auf Tournee ging.

Buch erhältlich bei Amazon

In der Akrobatik fand sie ihre große Leidenschaft. Ihr Vorbild war die US-Olympiasiegerin Dominique Moceanu und sie fühlte eine starke Verbindung zu ihr. Mit 16 Jahren verrieten ihr ihre Adoptiveltern, dass der Familienname ihrer Eltern Moceanu sei und so erfuhr Jen, dass ihr Kindheitsidol ihre Schwester ist und nach vier Jahren kam es dann auch zu einem Treffen der beiden. Demnächst wird ihre unglaubliche Geschichte in Hollywood verfilmt. Der Musiker und Sänger Dominik Bauer traf sie im Vorjahr nach einem Vortrag im Waldviertel. Fasziniert von der Begegnung, schrieb er ihr per Facebook und nach mehreren treffen, folgte heuer in Illinois die Hochzeit. Mit Ihrer Lebensfreude ermutigt und beeindruckt sie Menschen auf der ganzen Welt. Ihr Buch “Alles ist Möglich” findest du bei > Amazon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Related Posts