Raphael Bonelli im Video

Warum die Corona-Maßnahmen bleiben werden

Univ.-Doz. DDr. Raphael Bonelli analysiert aus der Sicht eines Psychiaters, warum die Maßnahmen nicht mehr so schnell enden werden. Er benennt und beschreibt drei Dynamiken, die seiner Meinung nach in Österreich und Deutschland am Wirken sind.

Auch wenn wir nicht unmittelbar ich keinen Einfluss auf die aktuelle Politik und Entscheidungen habe, ist es hilfreich, die gesellschaftlichen Gründe, Motive und Dynamiken zu verstehen. Herr Bonelli schafft es in einer großartigen Unaufgeregtheit Einblick zu schenken.

Im Wesentlichen erkennt er drei Gründe:

  1. Die Zwangsneurose, welche keine vernünftigen Argumente zulässt
  2. Der Narzissmus, der Entscheidungsträger, welche keine Fehler eingestehen wollen
  3. Die finanziellen Profitore, der derzeitigen Krise und ihre Verbindungen in die Politik

Aus Sicht eines gläubigen Christen ist, es immer die Liebe, welche uns motivieren sollte. Und echte Liebe kann beides: Gnade schenken und zugleich die Wahrheit reden. Immer mit dem Wunsch, andere Menschen wirklich und nachhaltig zu helfen.

Daher können wir dankbar sein, wenn wir die Dinge, die falsch laufen erkennen, wir uns davon frei machen und dann anderen helfen ebenso freizuwerden: in aller Liebe, mit allen Respekt und mit aller Klarheit.

https://www.rpp-institut.com
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Related Posts